Info-Box

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Realschule Oppum: Ein lebendes Standbild für „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Die Realschule Oppum gehört seit Dezember 2010 offiziell zum bundesweiten Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (kurz: SOR – SMC). Dieser Titel und die damit verbundenen Prinzipien zur Gestaltung unseres Schullebens sind unseren Schulmitgliedern sehr wichtig. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, regelmäßige Aktionen durchzuführen, um einer „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ gerecht zu werden.

Am 28.06.2011 kommen alle Schulmitglieder der Realschule Oppum in der 5. Stunde ( ab 12.35 Uhr) auf dem großen Schulhof (vor dem Altbau) zusammen, um sich zu einem lebenden Standbild aufzustellen, das folgenden Schriftzug darstellt:

RS Oppum

SOR – SMC

Nachdem sich alle Schülerinnen und Schüler aufgestellt haben, rufen alle gemeinsam den Projektnamen möglichst laut aus. Mit diesem lebenden Standbild wollen die Schülerinnen und Schüler unserer Realschule Zusammenhalt ausdrücken und deutlich machen, dass sie hinter den Inhalten des Projektes stehen und sich jederzeit gegen jede Form der Diskriminierung einsetzen. Die Aufstellung zu einem lebenden Standbild soll aber auch unserer Gemeinde zeigen, dass in der Realschule Oppum ein couragiertes Schul- und Lernumfeld herrscht.


Text: EGS